Schlagwort "Extraktivismus" (233)

Fr, 18.10.2013 /
Bergbau, Konzernkritik
Theater

Die Schattenseiten der Kohle

Theaterperformance

15:00 Uhr an der Gedächtniskirche in Berlin 16:00 Uhr am Alexanderplatz in Berlin Die Aufführung „Die Schattenseite der Kohle“ zeigt die schwerwiegenden sozialen und ökologischen Folgen auf, welche der Kohletagebau für die aktuelle Situation im Kolumbien hat. Eine unvergessliche Erfahrung haben die Schauspielerinnen  am 15. Juni beim „Slam the Gong“ im Thalia Theater in Hamburg … weiterlesen

Fr, 18.10.2013Sa, 19.10.2013
Rohstoffe
Workshop

Crashkurs „Rohstoffpolitik und Ressourcengerechtigkeit“

Crashkurs „Rohstoffpolitik und Ressourcengerechtigkeit“ für politisch Aktive und MultiplikatorInnen aus Parteien, Gewerkschaften sowie umwelt- & entwicklungspolitischen NGOs

in Hannover und Goslar im Rahmen der Alternativen Rohstoffwoche Als wichtige Industrienation zählt Deutschland zu den größten Rohstoffkonsumenten der Welt. Metallrohstoffe, viele Industriemineralien sowie Energierohstoffe werden in großem Umfang aus dem Ausland, oftmals auch aus dem globalen Süden eingeführt. Auf Druck der Industrie bemühen sich die Bundesregierung und die EU in ihrer Rohstoffpolitik um Rahmenbedingungen … weiterlesen

Do, 17.10.2013 / 19:00
ACUD Kino
Bergbau, Konzernkritik, Menschenrechte
Film + Gespräch

Gold Fever

Rohstoffgeschichten - Veranstaltung im Rahmen der ALTERNATIVE ROHSTOFFWOCHE

Gesprächsgäste: Andrew Sherburne (Regisseur, via Skype), Eva Kalny (Universität Hannover, Forschung zu sozialen Bewegungen in Guatemala; angefragt Gold Fever ‚Global Screening Day‘ am 17. Oktober 2013. Mehr als 50 Aufführungen auf allen Kontinenten! Mit Gold lässt sich viel Geld verdienen. Doch profitieren nur die wenigsten – die Goldcorp Inc gehört zu den Profiteuren, ein kanadisches … weiterlesen

Do, 17.10.2013 / 18:30
Universität Hamburg
Extraktivismus, Konzernkritik, Menschenrechte
Film + Gespräch

Goldige Zeiten oder bleierne Zukunft? Rohstoffreichtum und Revolte in Peru

Info- und Diskussionsveranstaltung zu Rohstoffkonflikten in Peru mit José de Echave

Kurzdokumentation: „Reichtum geht, Armut bleibt“, 22 Minuten, anschließend Vortrag & Diskussion Goldige Zeiten oder bleierne Zukunft? Rohstoffreichtum und Revolte in Peru Als Gast der Veranstaltung berichtet der ehemalige Vizeminister für Umwelt, José de Echave, von den Rohstoffkonflikten in Peru. Der 55-jährige Ökonom gehörte der Regierung von Präsident Ollanta Humala an, dessen Mitte-Links-Bündnis seit Juli 2011 regiert. De … weiterlesen

Di, 15.10.2013 / 19:30
FDCL
Bergbau, Konzernkritik, Menschenrechte
Film + Gespräch

Blei im Blut – Tödliche Profitgier in Peru

Rohstoffgeschichten - Veranstaltung im Rahmen der ALTERNATIVEN ROHSTOFFWOCHE

4.000 Meter hoch in den peruanischen Anden liegt “La Oroya”. Die Stadt hat es zu einer traurigen Berühmtheit gebracht: La Oroya zählt zu den zehn am stärksten vergifteten Orten der Welt! Verursacher ist die riesige Schmelzhütte “Doe Run”, Tochter eines amerikanischen Mutterkonzerns. Fast alle der 30.000 Einwohner der Stadt sind vergiftet. Trotzdem wagt kaum eine … weiterlesen

Di, 15.10.2013 / 15:30 – 17:30
FDCL
Bergbau, Konzernkritik, Landnahme, Landwirtschaft
Workshop

Bergbau und Land Grabbing

Das Konzept des „Ordenamiento Territorial“ als Instrument gegen großflächige Landnahmen - Chancen und Grenzen

Workshop mit: José de Echave (CooperAcción, Lima, Peru) Bis heute verfügt Peru auf nationaler Ebene über kein Raumordnungsgesetz (Ley de Ordenamiento Teritorial), auch wenn seit mehr als einer Dekade Schritte in diese Richtung unternommen werden. So wurde in vielen Regionen bereits zu ökologisch-ökonomischer Zonierung von Land gearbeitet, die ein wesentlicher Baustein der Territorialplanung ist, so … weiterlesen

Sa, 12.10.2013 / 19:00
ACUD Kino
Extraktivismus, Rohstoffe
Film + Gespräch

Die Lithium Revolution

Rohstoffgeschichten - Veranstaltung im Rahmen der ALTERNATIVEN ROHSTOFFWOCHE

Gesprächsgast: Juliana Ströbele-Gregor (Bolivien-Expertin am Lateinamerika-Institut der FU-Berlin, Forschungsnetzwerk desiguALdades; Forschung zu Lithium, Schwerpunkt: Wertschöpfungsketten der Lithiumproduktion und Aktualisierung Stand des staatlichen Lithium-Programms in Bolivien) Die Lithium Revolution Ansprüche und Erwartungen an den Rohstoff Lithium sind nicht gerade gering. Doch ist Lithium die Antwort auf die Energiekrise und der Schlüssel zur Zukunft, die gleichzeitige Lösung … weiterlesen

Mi, 09.10.2013 / 19:00
FDCL
Bergbau, Extraktivismus, Landwirtschaft, Menschenrechte, Rohstoffe
Veranstaltung

Bolivien: Agrarreform, Landkonflikte und der "Fall TIPNIS"

Bolivia: Reforma agraria, conflictos de tierra y el "caso TIPNIS"

mit: Enrique David Castañon Ballivian (Fundación Tierra / La Paz-Bolivien) Sprache: spanisch ggf. mit konsekutiver Übersetzung Bolivien produziert für den Export. Diese Feststellung gilt nicht nur für Bereiche wie die Ausbeutung der Gasvorkommen oder mineralischer Rohstoffe im Bergbausektor, sondern auch für die Landwirtschaft. Bolivien wird gemeinhin nicht – so wie Brasilien, Argentinien und Paraguay – … weiterlesen

Mo, 07.10.2013
Bergbau, Español, Extraktivismus, Rohstoffe
Beitrag

Litio en Bolivia El plan gubernamental de producción e industrialización del litio, escenarios de conflictos sociales y ecológicos, y dimensiones de desigualdad social

WP_14_Stroebele_Gregor_online_sp Juliana Ströbele-Gregor Resumen Como alternativa a las materias primas fósiles, las nuevas tecnologías, como los vehículos eléctricos, las computadoras portátiles o los teléfonos celulares, están apostando por las baterías de litio. La demanda de litio en el mercado global está creciendo vertiginosamente. Bolivia es uno de los países con los yacimientos de litio más … weiterlesen

Mo, 07.10.2013
Bergbau, Extraktivismus, Rohstoffe
Beitrag

Lithium in Bolivien: Das staatliche Lithium-Programm, Szenarien sozio-ökologischer Konflikte und Dimensionen sozialer Ungleichheit

13_WP_Str__bele_Gregor_online_dt Juliana Ströbele-Gregor Zusammenfassung Als Alternative zu fossilen Rohstoffen bauen neue Technologien wie Elektroautos, Notebooks und Mobiltelefone auf Lithium-Ionen-Akkus. Entsprechend steigt die Nachfrage nach Lithium auf dem globalen Markt rasant an. Bolivien gehört zu einem der Länder mit den weltweit größten Vorkommen des für diese Batterien benötigten Rohstoffs Lithium. Der Abbau und die Weiterverarbeitung von … weiterlesen