Schlagwort "Extraktivismus" (177)

Sa, 12.10.2013 / 19:00
ACUD Kino
Extraktivismus, Rohstoffe
Film + Gespräch

Die Lithium Revolution

Rohstoffgeschichten - Veranstaltung im Rahmen der ALTERNATIVEN ROHSTOFFWOCHE

Gesprächsgast: Juliana Ströbele-Gregor (Bolivien-Expertin am Lateinamerika-Institut der FU-Berlin, Forschungsnetzwerk desiguALdades; Forschung zu Lithium, Schwerpunkt: Wertschöpfungsketten der Lithiumproduktion und Aktualisierung Stand des staatlichen Lithium-Programms in Bolivien) Die Lithium Revolution Ansprüche und Erwartungen an den Rohstoff Lithium sind nicht gerade gering. Doch ist Lithium die Antwort auf die Energiekrise und der Schlüssel zur Zukunft, die gleichzeitige Lösung … weiterlesen

Mi, 09.10.2013 / 19:00
FDCL
Bergbau, Extraktivismus, Landwirtschaft, Menschenrechte, Rohstoffe
Veranstaltung

Bolivien: Agrarreform, Landkonflikte und der "Fall TIPNIS"

Bolivia: Reforma agraria, conflictos de tierra y el "caso TIPNIS"

mit: Enrique David Castañon Ballivian (Fundación Tierra / La Paz-Bolivien) Sprache: spanisch ggf. mit konsekutiver Übersetzung Bolivien produziert für den Export. Diese Feststellung gilt nicht nur für Bereiche wie die Ausbeutung der Gasvorkommen oder mineralischer Rohstoffe im Bergbausektor, sondern auch für die Landwirtschaft. Bolivien wird gemeinhin nicht – so wie Brasilien, Argentinien und Paraguay – … weiterlesen

Mo, 07.10.2013
Bergbau, Español, Extraktivismus, Rohstoffe
Beitrag

Litio en Bolivia El plan gubernamental de producción e industrialización del litio, escenarios de conflictos sociales y ecológicos, y dimensiones de desigualdad social

WP_14_Stroebele_Gregor_online_sp Juliana Ströbele-Gregor Resumen Como alternativa a las materias primas fósiles, las nuevas tecnologías, como los vehículos eléctricos, las computadoras portátiles o los teléfonos celulares, están apostando por las baterías de litio. La demanda de litio en el mercado global está creciendo vertiginosamente. Bolivia es uno de los países con los yacimientos de litio más … weiterlesen

Mo, 07.10.2013
Bergbau, Extraktivismus, Rohstoffe
Beitrag

Lithium in Bolivien: Das staatliche Lithium-Programm, Szenarien sozio-ökologischer Konflikte und Dimensionen sozialer Ungleichheit

13_WP_Str__bele_Gregor_online_dt Juliana Ströbele-Gregor Zusammenfassung Als Alternative zu fossilen Rohstoffen bauen neue Technologien wie Elektroautos, Notebooks und Mobiltelefone auf Lithium-Ionen-Akkus. Entsprechend steigt die Nachfrage nach Lithium auf dem globalen Markt rasant an. Bolivien gehört zu einem der Länder mit den weltweit größten Vorkommen des für diese Batterien benötigten Rohstoffs Lithium. Der Abbau und die Weiterverarbeitung von … weiterlesen

07.2013
Menschenrechte, Straflosigkeit
Dossier
Redaktion: Redaktionskollektiv der Lateinamerika Nachrichten

ERBE EINER DIKTATUR //

40 Jahre nach dem Putsch in Chile

Chile spielt auf der politischen Weltkarte eine überwiegend zu vernachlässigende Rolle. Das 17 Millionen-Einwohner_innenland, das sich im äußersten Südwesten der Amerikas auf einer Länge von 4.300 Kilometern eingeengt zwischen den Anden und dem Pazifik befindet, taucht in den europäischen Medien nur selten auf. Selbst der Besuch des chilenischen Präsidenten in Deutschland ist kaum eine Nachricht … weiterlesen

11.2012
Landwirtschaft
Policy paper
Uwe Hoering

Verlorene Ernte – Lebensmittelverluste und Ernährungsunsicherheit.

Ausmaß und Ursachen, Auswirkungen und Lösungsansätze.

Weltweit gehen zwischen 30 und 50 Prozent der Nahrungsmittel auf dem Weg vom Acker zum Teller verloren. Die Broschüre „Verlorene Ernte“ wirft einen differenzierten Blick auf die unterschiedlichen Formen von Verschwendung, Vernichtung und Verlusten in den lokalen und globalen Wertschöpfungsketten von Nahrungsmitteln. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Lebensmittelverlusten in den Ländern des Südens, … weiterlesen

Do, 25.10.2012 / 19:00
Rosa Luxemburg Stiftung
Bergbau, Extraktivismus, Landwirtschaft, Rohstoffe
Film + Gespräch

Kolumbien in der Falle des Extraktivismus

Film: La Toma: territorio afrodescendiente con muchos pretendientes

Die Forscherin und Aktivistin Irene Vélez Torres zu den Folgen eines brutalen Wirtschaftsmodells Wirtschaftsreformen und die zunehmende Integration der meisten lateinamerikanischen Länder in den Weltmarkt haben den Extraktivismus zu einem der herrschenden Typen des Akkumulationsmodells in Lateinamerika gemacht. Dabei bezeichnet dieses Wirtschaftsmodell die auf Export orientierte Ausbeutung von Rohstoffen und Agrarland (Bergbau, Ölförderung, Monokultur) und … weiterlesen

Di, 08.05.2012 / 19:00
Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
Bergbau, Extraktivismus, Handel, Handelsabkommen, Menschenrechte, Rohstoffe
Abendveranstaltung

«Zerstörte Natur, diskriminierte Bevölkerung»

Illegaler Bergbau und Inklusion der indigenen Bevölkerung in Peru

Seit den frühen Kolonialzeiten steht Gold sinnbildlich für die Zerstörung von Kultur und Natur in Lateinamerika. Bis heute. Auch die Goldschürfer in der Regenwaldregion Madre de Dios im Osten des Landes wollen ein Stück vom Kuchen abbekommen. Einst war das ehemalige Niemandsland an der peruanisch-brasilianischen Grenze der Muttergottes (Madre de Dios) geweiht. Heute, so sagen … weiterlesen

05.2012
English, Español, Landnahme, Landwirtschaft, Menschenrechte, Rohstoffe
Studien
Comisión Intereclesial de Justicia y Paz

Estudio de caso | Colombia : Banacol

Empresa implicada en paramilitarismo y acaparamiento de tierras en Curvaradó y Jiguamiandó

primer publicado en augosto 2012. english version below Este estudio se ocupa de la intervención en los territorios colectivos de las comunidades negras y mestizas del Curvaradó y Jiguamiandó en el Bajo Atrato Chocoano de Colombia de la Comercializadora Internacional Banacol. Esta empresa de productora y comercializadora de plátano, banano, piña, yuca y otros productos, … weiterlesen