Schlagwort "Dokumentarfilm" (62)

Mo, 27.04.2015 / 20:00
Kino Babylon Berlin Mitte
Bergbau, Extraktivismus, Konzernkritik, Menschenrechte, Rohstoffe
Film + Gespräch

Sneakpreview: La Buena Vida - Das Gute Leben

La Buena Vida - Das Gute Leben: In seinem Film, der am 14. Mai offiziell in deutschen Kinos anläuft, berichtet Regisseur Jens Schanze vom Raubbau in Kolumbien.

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der kolumbianischen Dorfgemeinschaft Tamaquito vor dem Hintergrund des weltweiten Strebens nach Wachstum und Wohlstand. Jairo Fuentes, der junge Anführer der Dorfgemeinschaft von Tamaquito, lebt in den Wäldern im Norden Kolumbiens. Die Natur gibt den Menschen hier alles, was sie zum Leben brauchen. Seit Jahrhunderten gehen sie in den Bergen auf … weiterlesen

Mi, 28.01.2015 / 20:00 – 23:00
Hackesche Höfe Kino
Uncategorized
Film + Gespräch

Deutschlandpremiere: “Elza”

in Anwesenheit von Director Mariette Monpierre

Info   Tickets: 7,50€; ermäßigt: Berlinpass, 5er & 10er Karte, Gildepass, Heavy User Card; 030 283 46 03; www.hackesche-hoefe.org Monpierres preisgekröntes Debüt handelt von der emotionalen Reise einer jungen Pariserin, die in ihre Heimat Guadeloupe zurückkehrt, um den Vater zu suchen, den sie nie kennen gelernt hat. „Elza“ fängt dabei die Leidenschaft und die Wiedersprüche einer Familie … weiterlesen

Mi, 28.01.2015 / 20:00 – 23:00
Hackesche Höfe Kino
English, Uncategorized
Film + Gespräch

German Premiere: “Elza”

with Director Mariette Monpierre in Attendance

Info Tickets: 7,50€; ermäßigt: Berlinpass, 5er & 10er Karte, Gildepass, Heavy User Card; 030 283 46 03; www.hackesche-hoefe.org Elza’s mother Bernadette has tried hard to give her daughter everything. She is thrilled when Elza, the first college graduate in the family, completes her master’s degree. But Elza breaks her mother’s heart by running off to … weiterlesen

Do, 11.12.2014 / 19:00
MOVIEMENTO Kino
Extraktivismus, Rohstoffe
Film + Gespräch

Resistencia

Dokumentarfilm - im Rahmen der Filmreihe *Verbohrte Entwicklung - Bergbau und extraktive Industrien in Lateinamerika* vom 01.12. - 11.12.2014

Mittelamerika scheint eine Region der unbegrenzten Möglichkeiten für transnationale Konzerne: Großflächiger Anbau von cash crops, wie Ölpalmen, Staudammprojekte und Bergbau – alles scheint möglich. Hinzu kommen Gesetze, die das Investitionsklima fördern sollen und teilweise korrupte Regierungen, die eher Konzerninteressen vertreten als legitime Rechte der Bevölkerung durchsetzen. Dies ist ein idealer Nährboden für die Interessen transnationaler … weiterlesen

Mi, 10.12.2014 / 19:00
MOVIEMENTO Kino
Extraktivismus, Konzernkritik, Rohstoffe
Film + Gespräch

Der Weiße Schatz – die Salzarbeiter von Caquena

Dokumentarfilm - im Rahmen der Filmreihe *Verbohrte Entwicklung - Bergbau und extraktive Industrien in Lateinamerika* vom 01.12. - 11.12.2014

Lithium ist der Rohstoff der Zukunft. Es ist wichtiger Bestandteil sogenannter Zukunftstechnologien, wie der Elektromobilität. Schon heute findet es sich in Akkus aller tragbarer Geräte, wie Notebooks, Handys oder Digitalkameras. Im Salar de Uyuni in Bolivien, dem größten Salzsee der Welt, liegen etwa 50 Prozent der derzeit nachgewiesenen Reserven an Lithium. Doch die so unwirtlich … weiterlesen

Di, 09.12.2014 / 19:00
MOVIEMENTO Kino
Extraktivismus, Rohstoffe
Film + Gespräch

Yasuní – el Buen Vivir

Dokumentarfilm - im Rahmen der Filmreihe *Verbohrte Entwicklung - Bergbau und extraktive Industrien in Lateinamerika* vom 01.12. - 11.12.2014

Die Yasuní-Initiative war eine beispiellose Idee, die den Erhalt der Biodiversität vor die Ausbeutung der Rohstoffe stellte. Die ecuadorianische Regierung brachte den Vorschlag in der UN-Vollversammlung ein, auf die Förderung des Öls im Yasuní-Nationalpark zu verzichten, einem Regenwaldgebiet mit unvergleichbarer Biodiversität. Im Gegenzug forderte sie von der internationalen Gemeinschaft Kompensationszahlungen in Höhe von 50 Prozent … weiterlesen

Di, 02.12.2014 / 18:00
MOVIEMENTO Kino
Extraktivismus, Rohstoffe
Film + Gespräch

Tierra Sublevada – Oro Impuro

Deutsche Erstaufführung - im Rahmen der Filmreihe *Verbohrte Entwicklung - Bergbau und extraktive Industrien in Lateinamerika* vom 01.12. - 11.12.2014

Die Dokumentation des preisgekrönten Regisseurs Fernando Pino Solanas zeigt die aktuelle Situation des Bergbaus in Argentinien. Er zieht dabei Parallelen zwischen den spanischen Konquistadoren, die rücksichtslos die Goldminen ausbeuteten und den Machenschaften der großen Bergbaukonzerne, die heute tätig sind. Unternehmen, wie Barrick Gold betreiben Megaprojekte  im offenen Tagebau, unter Inkaufnahme von gravierenden Umweltschäden. Täglich werden … weiterlesen

Mo, 01.12.2014 / 18:00
MOVIEMENTO Kino
Bergbau, Rohstoffe
Film + Gespräch

Marmato

Dokumentarfilm - im Rahmen der Filmreihe *Verbohrte Entwicklung - Bergbau und extraktive Industrien in Lateinamerika* vom 01.12. - 11.12.2014

Marmato – ein kleines Dorf in den kolumbianischen Anden, das sich an die Hänge der Berge krallt. Unter ihm liegt noch immer eine der größten Goldvorkommen der Welt. Traditionell leben die Bewohner Marmatos vom Kleinbergbau; sie graben und sprengen sich immer neue Tunnel, auf der Suche nach dem Gold, das ihnen ein bescheidenes Überleben sichert. … weiterlesen

Fr, 10.10.2014 / 19:00
Kino Babylon Berlin Mitte
Bergbau, Extraktivismus, Konzernkritik, Rohstoffe
Veranstaltung

Der Bergbau und seine sozialen und ökologischen Folgen in Lateinamerika -Menschenrechtsverletzungen und Umweltverschmutzung

Dokumentarfilm mit anschließender Podiumsdiskussion

Im Rahmen des diesjährigen LAKINO -Film Festivals. In einigen Ländern Lateinamerikas wird der Rohstoffabbau intensiv betrieben. Dies führt zu enormen und irreversiblen Umweltproblemen wie auch sozialen Konflikten. Die Nachteile, welche der Bergbau in verschiedenen Bereichen mit sich bringt, sind ein gefragtes und visuell dokumentiertes Thema. Experten auf dem Gebiet werden über den Abbauprozess nicht erneuerbarer … weiterlesen