Schlagwort "Brasilien" (198)

Do, 10.04.2014 / 19:30
Heinrich-Böll-Stiftung
Menschenrechte, Português
Veranstaltung

50 Jahre nach der Militärdiktatur

Juristische und psychologische Aufarbeitung von Repression und Folter in Brasilien

Diskussionsabend mit Vera Karam de Chueiri (Rechtsprofessorin der staatlichen Universität Paraná, Brasilien), Vera Vital Brasil (Psychologin, Entschädigungskommission des Bundesstaates Rio de Janeiro), Ana Bursztyn Miranda (Coletivo Memória, Verdade e Justiça-Rio de Janeiro) und Christian Russau (Moderation, Journalist, Initiative Nunca Mais – Nie Wieder, Berlin). Im Mai 2012 setzte Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff die Nationale Wahrheitskommission … weiterlesen

Mi, 09.04.2014 / 18:30
Galerie Olga Benario
Landwirtschaft, Menschenrechte
Veranstaltung

Construir um reforma agrária popular!

Informations-und Diskussionsveranstaltung mit Wolfgang Hees (FreundInnen der brasilianischen Landlosenbewegung MST, Deutschland, e.V.), Moderation: Christian Russau (FDCL). Zeit: Mi, 9. April 2014, 18:30 Uhr Ort: Galerie Olga Benario | Richardstraße 104 | 12043 Berlin Eine Veranstaltung der FreundInnen der brasilianischen Landlosenbewegung MST, Deutschland, e.V. und des FDCL im Rahmen der Nunca Mais Brasilientage. Den revolutionären und … weiterlesen

Mi, 09.04.2014 / 10:00 – 16:00
Heinrich-Böll-Stiftung
Menschenrechte, Português
Workshop

Konzeptionen von Gedenkstätten im internationalen Vergleich

Brasilien und Deutschland

Tagesworkshop im Rahmen der Nunca Mais Brasilientage. Mit Vera Vital Brasil (Psychologin, Entschädigungskommission des Bundesstaates Rio de Janeiro, Brasilien), Ana Bursztyn Miranda (Coletivo Memória, Verdade e Justiça Rio de Janeiro, Brasilien), Vera Karam Chueiri (Rechtsprofessorin, Staatliche Universität Paraná, Brasilien), Dr. Jens-Christian Wagner (Leiter der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, Weimar), N.N. (Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Oranienburg). Moderation: Friederike … weiterlesen

Di, 08.04.2014 / 19:30
Heinrich-Böll-Stiftung
Handel, Konzernkritik, Português
Veranstaltung

Strahlende Geschäfte

das deutsch-brasilianische Atomabenteuer

Diskussionsabend im Rahmen der Nunca Mais Brasilientage. Mit Chico Whitaker (Architekt, Mitglied der brasilianischen Kommission Gerechtigkeit und Frieden), Marijane Vieira Lisboa (Soziologin, Pontifícia Universidade Católica de São Paulo), Jürgen Trittin, (MdB, Bündnis 90/Die Grünen, ehemaliger Umweltminister) und Dawid Bartelt (Leiter des Brasilienbüros der Heinrich-Böll-Stiftung, Rio de Janeiro). Gezeigt wird auch der Dokumentarfilm „Gelber Kuchen, gelbe … weiterlesen

Mo, 07.04.2014Di, 08.04.2014
Lateinamerika-Institut der FU Berlin
Menschenrechte, Straflosigkeit
Tagung

„NUNCA MAIS!“

Brasilien 50 Jahre nach dem Militärputsch

Die deutsch-brasilianische Initiative Nunca Mais – Nie Wieder erinnert an den 50. Jahrestag des Militärputsches in Brasilien. Das Lateinamerika-Institut (LAI) beteiligt sich am Programm der bundesweiten Veranstaltungsreihe Nunca Mais Brasilientage. ReferentInnen aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft betrachten bei der LAI-Tagung aus unterschiedlichen Perspektiven die deutsch-brasilianischen Beziehungen – von der Militärdiktatur bis heute. Themen sind unter … weiterlesen

So, 06.04.2014 / 18:00
Werkstatt der Kulturen
Menschenrechte
Veranstaltung

Brasiliensolidarität

damals und heute

Zeitzeug_innen und Akteur_innen im Gespräch, im Rahmen der Nunca Mais Brasilientage: Mit Marijane Lisboa, Heinz F. Dressel, Osmar Gogolok, Peter Klien, Clemens Schrage; Moderation: Luiz Ramalho Zu den von ihnen während der Diktatur verübten Menschenrechtsverletzungen verweisen die Militärs auch heute noch auf den „Kampf gegen den Terrorismus“, der unter anderem den bewaffneten Widerstand meinte. Bei … weiterlesen

Fr, 04.04.2014 / 19:00
Rosa Luxemburg Stiftung
Menschenrechte
Veranstaltung

Kirche im Widerstand

Podiumsdiskussion mit Frei Aloísio Fragoso ofm (Leiter der nordbrasilianischen Franziskanerprovinz mit Sitz in Recife-PE) und Michael Ramminger (Institut für Theologie und Politik in Münster)

Im Rahmen der Nunca Mais Brasilientage. Gast aus Brasilien: Frei Aloísio Fragoso ofm – Ordo Fratrum Minorum. Vertrauter von Dom Helder Câmara und Mitglied des Initiativkreises zur Herausgabe des Privatarchivs von Dom Hélder Câmara in Recife. Dom Aloísio ist Leiter der Nordostbrasilianischen Franziskaner-Provinz und in „Favela-Pastoral“ verwurzelt. Er selbst lebt in einem Slum-Viertel von Recife. … weiterlesen

Do, 03.04.2014 / 19:00
Ibero Amerikanisches Institut Preußischer Kulturbesitz
Menschenrechte, Straflosigkeit
Veranstaltung

Der lange Schatten der Operation Condor in Argentinien, Brasilien und Chile

Im Rahmen der Nunca Mais Brasilientage

Podiumsdiskussion mit Dr. Flávio Aguiar (brasilianischer Journalist und Schriftsteller), Dr. Winfried Hansch (Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft e.V.), Wolfgang Kaleck (European Center for Constitutional and Human Rights e.V.), Petra Schlagenhauf (Anwältin, FDCL e.V.), Moderation: Dr. Werner Würtele (LAF). Die Operación Condor wurde 1975 im Schoße des chilenischen Geheimdienstes DINA gegründet. Ziel war das gemeinsame Vorgehen der Geheimdienste Chiles, Argentiniens, … weiterlesen

Mo, 31.03.2014So, 06.04.2014
Rosa Luxemburg Stiftung
Menschenrechte, Straflosigkeit
Ausstellung

Ausências – Abwesenheiten

Ausstellung der Fotografien von Gustavo Germano und den Familienangehörigen der Verschwundenen in Brasilien

Im Rahmen der Nunca Mais Brasilientage. Die Bilder des argentinischen Fotografen Gustavo Germano und die der Familienangehörigen der Verschwundenen legen die Folgen der Militärdikaturen schonungslos offen. Gustavo Germano hat dieses Projekt in Brasilien im vergangenen Jahr mit Unterstützung des Menschenrechtssekretariats realisiert, nachdem er zuvor das gleiche Projekt in Argentinien durchgeführt hatte. Germano dokumentiert die Geschichten … weiterlesen

Do, 27.03.2014Mi, 02.04.2014
Kino Eiszeit
Konzernkritik, Menschenrechte, Português
Veranstaltung

FILMREIHE „NUNCA MAIS“ BERLIN

WIDERSTAND UND VERFOLGUNG WÄHREND DER BRASILIANISCHEN MILITÄRDIKTATUR

Eine Filmreihe der Nunca Mais Brasilientage Im Rahmen der deutschlandweiten Nunca Mais Brasilientage der Initiative Nunca Mais – Nie Wieder Do, 27. März 2014, 19:30 Uhr | Eröffnung der Filmreihe: Deutschlandpremiere des Films „Verdade 12.528“ | Truth 12.528 (2013), Regie: Paula Sacchetta und Peu Robles (55 min.), OmeU Do, 27. März 2014, 21:30 Uhr | … weiterlesen