Schlagwort "Entwicklung" (54)

05.2005
Handel, Menschenrechte
Reader

"PATENTED NEW WORLD?“

Geistiges Eigentum versus Entwicklung und Menschenrechte im Nord-Süd-Konflikt

Einleitung Das internationale Patentregime wird durch verschiedene (ratifizierte oder in Verhandlung und Ausbau befindlichen) Vertragswerke determiniert: In der Welthandelsoranisation (WTO) werden die Verhandlungen zu TRIPS, dem „Übereinkommen zu handelsbezogenen Aspekten der Rechte an geistigem Eigentum“, vorangetrieben, in der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) werden werden derzeit schwerpunktmäßig drei Verhandlungen geführt: das Patent Law Treaty (PLT) … weiterlesen

03.05.2004
Español, Handel, Menschenrechte
Dossier

NEGOCIACIONES ENTRE LA UNION EUROPEA Y EL MERCOSUR

EFECTOS DE LA LIBERALIZACION, EL LIBRE MERCADO Y LA PRIVATIZACION SOBRE LOS DERECHOS HUMANOS

Seminario realizado en Berlin del 3 al 5 de Mayo de 2004, organizado por la Fundación Heinrich Böll (hbs) y el Centro de Investigación y Documentación Chile – América Latina (FDCL). Textos transcritos, traducidos y corregidos por el equipo del FDCL (Mariano Paliza, Kurt Damm, Jan Stehle, Marco Rodríguez) El equipo del FDCL agradece a … weiterlesen

10.10.1997
Handel
Buch
Bernd Seiffert

"Der Staudamm nützt nur der Regierung - nicht uns!"

Geschichte und Auswirkung des Lesotho Hochland Wasserprojektes

Der Bau von Stauseen hat in der Entwicklungsplanung vieler Länder einen hohen Stellenwert. Gerade in Ländern der „Dritten Welt“ werden großangelegte Wasserbauprojekte seit Jahrzehnten als Patentrezepte für einen nachholenden Entwicklungsweg ausgewiesen. Allein für das Südliche Africa sind neben dem in diesem Buch behandelten Lesotho Highlands Water Project (LHWP), mindestens sechs grossangelegte Wasserprojekte in Planung. Weltweit … weiterlesen