Schlagwort "Agrotreibstoff" (35)

05.2008
Agroenergie, Landwirtschaft, Português
Studien
Thomas Fritz

Agroenergia na América Latina

Estudo de caso de quatro países: Brasil, Argentina, Paraguai e Colômbia

Introdução A América Latina está entre aquelas regiões do mundo que são consideradas de grande potencial no emergente mercado mundial da agroenergia. Estes países do subcontinente latino-americano são vistos como predestinados a produzir culturas energéticas não só para o consumo próprio mas também para a satisfação da procura internacional. O lobby da agroenergia enumera como … weiterlesen

05.2008
Agroenergie, Español, Klima/Biodiversität, Landwirtschaft
Studien
Thomas Fritz

Agroenergía en América Latina

Un estudio de casos de cuatro países: Brasil, Argentina, Paraguay y Colombia

Latinoamérica pertenece a aquellas regiones del mundo, a las que se atribuyen grandes potencialidades en el incipiente mercado mundial de agroenergía. Los países del subcontinente parecen predestinados a cultivar plantas energéticas no solamente para cubrir sus propias necesidades, sino tambíen para satisfacer la demanda internacional. Los lobbistas mencionan como puntos atractivos las grandes extensiones de … weiterlesen

20.07.2007
Agroenergie, Klima/Biodiversität, Landwirtschaft, Menschenrechte
Dossier
Thomas Fritz

Das Grüne Gold

Welthandel mit Bioenergie: Märkte, Macht und Monopole

Regierungen, Lobbyisten und manche Nichtregierungsorganisationen betrachten den Welthandel mit Bioenergie als alternativlos. Der Klimawandel lasse keine andere Wahl, so ihr Diktum. Entwicklungsländer wiederum besitzen die Flächen, nach denen die agroenergetische Massenproduktion verlangt. Felder und Forsten der Industriestaaten genügen nicht, um die eigene Nachfrage zu decken. Die Rohstoffbasis des Südens ist vielfältig. Soja, Zuckerrohr, Palmen, Rizinus, … weiterlesen

Di, 10.07.2007
Agroenergie, Klima/Biodiversität
Pressemitteilung

„Etikettenschwindel“: FDCL kritisiert Entwurf für deutsche Biosprit-Zertifizierung

Geplante Nachhaltigkeitszertifikate erlauben Gentechnik, hochgiftige Pestizide, Verstöße gegen Gewerkschaftsrechte und Vertreibungen

Berlin, 10.7.2007: In einer neuen Publikation kritisiert das Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika (FDCL) den jüngst bekannt gewordenen Vorschlag eines deutschen Zertifizierungssystems für Biokraftstoffe. Danach könnten Biotreibstoffe ein Nachhaltigkeitszertifikat erhalten und in Deutschland fossilem Benzin oder Diesel beigemischt werden, auch wenn bei ihrer Produktion Gentechnik und hochgiftige Pestizide eingesetzt und die Gewerkschaftsrechte verletzt werden. Gleiches gilt, … weiterlesen

Fr, 01.06.2007
Agroenergie, Klima/Biodiversität, Konzernkritik, Landnahme, Landwirtschaft
Beitrag

Alte Ungleichheiten, in Grün fortgeschrieben

Klimawandel, Biotreibstoff und neue Akteure – Wandel und Nicht-Wandel in der Entwicklungszusammenarbeit Erschienen in den Lateinamerika Nachrichten 396/Juni 2007 Christian Russau, Jan Dunkhorst, Juliane Schumacher LN396_Biotreibstoff Unruhe macht sich breit. Die fossilen Rohstoffe neigen sich ihrem Ende entgegen, die Klimakatastrophe rückt näher. Auch weite Teile von Politik und Wirtschaft werden offensichtlich von Unbehagen ergriffen, von … weiterlesen