Das vorliegende Handbuch für Globales Lernen im Spanischunterricht dient LehrerInnen als Hilfe und Anregung zugleich. Unter Berücksichtigung der bundesweiten Rahmenlehrpläne für Spanisch werden die für Globales Lernen relevanten Themenbereiche heraus gearbeitet und konkrete Unterrichtsvorschläge vorgestellt. Die Unterrichtsvorschläge umfassen Themen, Hinweise auf Unterrichtsangebote, Medien und Materialien, Bibliotheken, Archive, Internetquellen, Workshops, ReferentInnen oder ExpertInnen.

So gibt das Handbuch den LehrerInnen wertvolle Hinweise auf bestehende Angebote und außerschulische Lernorte, um damit auch die Kooperation von Schule und außerschulischen MultiplikatorInnen, ExpertInnen, Lernorten oder entwicklungspolitischen BildungspartnerInnen auszubauen und zu festigen.

Das Handbuch wird laufend erweitert und als dynamische und aktualisierbare Internetplattform auf der Homepage des FDCL angeboten. Wir möchten damit einen Beitrag dazu leisten, die vielen bestehenden Angebote und Materialien bekannter zu machen und noch mehr in die Schulen hineinzutragen. Wie freuen uns jederzeit über weitere Hinweise auf Organisationen und Anbieter, deren Angebote im Spanischunterricht eingesetzt werden können.

Das Handbuch basiert auf dem „Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung“, der inzwischen für die Arbeitspraxis vieler außerschulischer Bildungsanbieter richtungsweisende Grundlage und Standard ist.

Inhalt

Einleitung
Kapitel 1: Was ist Globales Lernen?
1.1. Globales Lernen: Entstehung und Hintergrund
1.2. Worin besteht die Besonderheit des Globalen Lernens?
1.3. Leitbild des Globalen Lernens
1.4. Vom Leitbild zur Bildung
1.5. Kompetenzorientierung des Globalen Lernens
1.6. Eine neue Lernkultur
1.7. Methodisch-didaktische Implikationen
1.8. Bibliografie
Kapitel 2: Anknüpfungspunkte in den Rahmenlehrplänen für den Spanischunterricht
2.1. Globales Lernen im Spanischunterricht – Anknüpfungspunkte in den Rahmenlehrplänen
2.2. Hinweis für die Nutzung der Tabellen zu den einzelnen Bundesländern
2.3. Tabellen nach Bundesländern
Kapitel 3: Themenbereiche und Kompetenzen
3.1. Hinweis zur Nutzung der Kompetenzraster zu 17 ausgewählten Themenbereichen
3.2. Kompetenzraster zu 17 ausgewählten Themenbereichen Kapitel 4
Kapitel 4: Unterrichtsvorschläge
Ressourcen im Internet
Das Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile Lateinamerika e.V.
Publikationen des FDCL e.V.

Impressum

Herausgegeben von:
Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika (FDCL e.V.)

Gneisenaustraße 2a, D-10961 Berlin
Fon: +49 30 693 40 29 / Fax: +49 30 692 65 90
eMail: info@fdcl.org / Internet: https://www.fdcl.org

Autorinnen: Eva Danninger, Kristy Schank

Verlag: FDCL-Verlag, Berlin, 1. Auflage, 2010, 240 Seiten

Diese Publikation wurde gefördert durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, die Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit, Evangelischer Entwicklungsdienst (EED), Katholischer Fonds und die Stiftung Umverteilen!

ISBN: 978-3-923020-52-2

© FDCL-Verlag, Berlin, 2010

Förderer