Schlagwort "Demokratisierung" (68)

Mo, 30.04.2012 / 20:00
Kino Babylon Berlin Mitte
Menschenrechte
Film

La primavera de Chile

Der chilenische Frühling

Vor einem Jahr begannen in Chile die Proteste der Schüler und Studenten gegen das von der Diktatur implantierte Bildungswesen, dessen Grundlagen bis heute nicht wesentlich verändert wurden. Sie richten sich gegen die weitgehende Privatisierung, die damit verbundene Profitorientierung, die höchsten Studiengebühren in Lateinamerika und die extreme Verschuldung zahlloser Familien. Sie fordern kostenlose Bildung in der … weiterlesen

01.11.2011
Bildungsmaterial, Globales Lernen, Menschenrechte
Unterrichtsmaterialien
Dinah Stratenwerth

Un cuento del viejo Antonio de México

Bildungsmaterial für den Spanischunterricht in der Sekundarstufe II

1994 erhoben sich im sich im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas Indigene und Kleinbauern und -bäuerinnen in Waffen. Sie nannten sich Ejercito Zapatista de Liberación Nacional (Zapatistisches Nationales Befreiungsheer, EZLN). Seit Jahren wurde die ländliche Bevölkerung aus Chiapas von paramilitärischen Einheiten der Großgrundbesitzer von ihrem Besitz vertrieben und ermordet. Gegen diese Verbrechen und gegen die soziale Ungleichheit … weiterlesen

Mi, 13.04.2011 / 19:00
Mehringhof - Versammlungsraum
Menschenrechte, Straflosigkeit
Veranstaltung

Nach dem Putsch in Honduras

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Andrés Schmidt (Ökumenisches Büro München) Eine Delegation aus Deutschland und Österreich war vom 6. bis zum 20. Dezember 2010 in dem mittelamerikanischen Land Honduras, um sich über die Lage im Land nach dem Putsch im Juni 2009 informieren. Sie traf sich mit AktivistInnen der Demokratiebewegung sowie nationalen und internationalen Institutionen. Die … weiterlesen

10.04.2011
Bildungsmaterial, Globales Lernen, Menschenrechte, Straflosigkeit
Unterrichtsmaterialien

De la dictadura a la democracia

10 Unterrichtsmodule zur Demokratisierung in Argentinien

Von der Diktatur zur Demokratie in Lateinamerika, Beispiel Argentinien Die Druckversion ist leider vergriffen. Der Argentinien-Reader steht in einer digitalen Version als pdf zur Verfügung. Download Medien für Unterrichtsmodule zu Demokratisierung in Argentinien (ZIP Dateien) CD Material 1 CD Material 2 CD Material 3 FDCL e.V. ist Partner der Rahmenvereinbarung zur Kooperation von Schule und … weiterlesen

04.04.2011
Bildungsmaterial, Globales Lernen, Menschenrechte, Straflosigkeit
Unterrichtsmaterialien

De la dictadura a la democracia

10 Unterrichtsmodule zur Demokratisierung in Chile

Von der Diktatur zur Demokratie in Lateinamerika, Beispiel Argentinien Die Druckversion ist leider vergriffen. Der Chile-Reader steht in einer digitalen Version als pdf zur Verfügung. Download Medien für Unterrichtsmodule zu Demokratisierung in Chile (ZIP Datei) CD Material

Mo, 29.11.2010 / 19:00
Kino Arsenal
Bergbau, Extraktivismus, Menschenrechte, Rohstoffe
Film + Gespräch

Operación Diablo (Operation Teufel)

One World Film Festival Berlin

Der neue Dokumentarfilm Operación Diablo (Operation Teufel) von Guarango/Quisca feiert auf dem IDFA Dokumentarfilmfestival in Amsterdam im November seine Europapremiere. +++ Wir zeigen den Film in deutscher Erstaufführung auf dem One World Film Festival in Berlin im Arsenal Kino. +++ Als Gäste werden wir begrüßen: Stephanie Boyd (Regisseurin/Produzentin) und Miguel Araoz (Koproduzent und künstlerischer Direktor) … weiterlesen

Sa, 27.11.2010 / 17:00
Straflosigkeit
Film + Gespräch

CUCHILLO DE PALO

One World Film Festival Berlin

„Es war Winter. Mein Vater alarmierte uns. Sie hatten die Leiche meines Onkels unbekleidet auf dem Fußboden gefunden. … Als ich mich erkundigte, woran er gestorben war, bekam ich zu hören: an der Traurigkeit. Diese Antwort stellte alle meine Erinnerungen an sein Leben in Frage. … Mein Film berichtet von der Suche nach den Spuren … weiterlesen

Mo, 22.11.2010 / 19:00
Mehringhof - Versammlungsraum
Menschenrechte
Veranstaltung

Der Plurinationale Staat in Bolivien

erste Schritte der Umsetzung

Mit: Oscar Vega aus Bolivien (Philosoph, Literaturwissenschaftler, Autor, Herausgeber, ehemaliges Mitglied der Verfassung gebenden Versammlung) Während hierzulande wiederholt rassistische Positionen den öffentlichen Diskurs um Integration bestimmen und die Anpassung an eine deutsche Leitkultur fordern, wird in Bolivien versucht, die kulturelle Dominanz einer Gruppe aufzubrechen, um Gesellschaft und Staat grundlegend zu verändern. Die neue Verfassung Boliviens … weiterlesen

Do, 21.10.2010
Menschenrechte
Pressemitteilung

Chilenischer Präsident Piñera in Berlin

Protestkundgebung am Donnerstag, den 21.10.2010

18:00 Humboldt Universität, Audimax (Piñera spricht dort um 19:15 zum Thema „Chile Bicentenario – Challenges, Innovation and Future“) “La gente nos dice que somos héroes y no, no somos héroes, somos víctimas.. Somos víctimas de los empresarios que no invierten en seguridad”[1] der gerettete Bergmann Franklin Lobos in der chilenischen Tageszeitung El Mercurio vom 18.10.2010 … weiterlesen

20.01.2007
Español, Menschenrechte
Studien
Carlos Contreras Painemal

Koyang

Parlamento y Protocolo en la Diplomacia mapuche-castellana. Siglos XVI-XIX

El Koyang o parlamentos, fueron ceremonias propias de la sociedad mapuche para interactuar internamente como así también para la interacción con los otros. Es aquí donde se expresará toda la universalidad de una sociedad sin estado, cuyo soporte estará contenido en elementos asociados al honor, la palabra y la diplomacia. Su negación y marginación en … weiterlesen